Neue Arbeitswelten

Die Generation Z ist unsere Zukunft von morgen. Sie ist es, die unsere neue Arbeitswelt in der Zukunft gestalten und prägen wird. Aber auch die älteren Generationen bringen wichtige Erfahrungen und Erkenntnisse in diesem Zusammenhang mit ein. Im Arbeitsleben stossen alle Generationen aufeinander, doch sind die Barrieren und Vorurteile für ein erfolgreiches Miteinander oft sehr gross.

Welche Bedürfnisse hat die Jugend an ihr künftiges Arbeitsleben und die künftige Arbeitswelt? Was motiviert sie und was ist ihnen wichtig? Welche Erwartungen werden andererseits durch die älteren Generationen im Arbeitsleben an sie gestellt? Und wie kann ein Austausch und Lernen von einander gelingen, sodass alle Generationen profitieren? 

Zukunft braucht Herkunft

Workshop – Schüler und Fachkräfte im Austausch über neue Arbeitswelten

 

Im Rahmen des Workshops „Zukunft braucht Herkunft – Schüler und Fachkräfte im Austausch“ treffen Schülerinnen und Schüler auf berufserfahrene Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Bereichen. In einem gemeinsamen Diskurs über die (zukünftige) Berufs- und Arbeitswelt werden Erfahrungen, Sichtweisen und Erkenntnisse ausgetauscht, Vorurteile angebaut und Geschichten erzählt, die das Leben schreiben. So entstehen tragfähige Brücken für ein positives Miteinander.

Der Workshop wird in Kooperation mit der renommierten Business School Zurich Institute of Business Education – CEIBS Zurich Campus durchgeführt. 

 

Über mich

Profilbild Anja Herde

Anja Herde: Kooperationen Schule-Wirtschaft

Leiterin des Workshops Zukunft braucht Herkunft sowie Trainern, Beraterin und Expertin für neue Arbeitswelten und sektoren- und generationsübergreifende Kooperationen.

Unter anderem führte Anja Herde Kooperationsprojekte mit Führungspersonen aus Schule und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Zürich durch und leitete Workshops mit Jugendlichen und Managern aus Unternehmen in Deutschland. Darüberhinaus ist sie Seminarleiterin zur Entwicklung einer ganzheitlichen Führungspersönlichkeit bei LMI – DACH und YOUTH GLOBE Berlin

Veröffentlichungen:

Perspektivwechsel für Führungskräfte – interdisziplinäre und intersektorale Lern- u nd Erfahrungswelten. In: CSR und neue Arbeitswelten. Perspektivwechsel in Zeiten von Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Industrie 4.0., Berlin Heidelberg: Springer Gabler, 2017

Kontakt

Haben Sie Interesse an dem Workshop oder generelle Fragen? Dann kontaktieren Sie mich über das Formular. Ich freue mich auf Sie!

[contact-form-7 id=“5″ title=“Kontaktformular 1″]